Der Württembergische Fechterbund (WFB) ist der Fachverband für Sportfechten im Württembergischen Landessportbund.
www.wlsb.de

Oberstes Entscheidungsorgan ist der Württembergische Fechtertag. Er tritt einmal jährlich zu seiner ordentlichen Sitzung zusammen. Jeder, der Mitglied eines dem Württembergischen Fechterbund angeschlossenen Vereins (bzw. Abteilung) ist, kann am Württembergischen Fechtertag teilnehmen.

Jeder Mitglieds-Verein (bzw. Mitglieds-Abteilung) des WFB hat auf dem Fechtertag je angefangene 50 Einzel-Mitglieder eine Stimme, ebenso jedes Mitglied des WFB-Vorstandes.

Der Vorstand führt die Geschäfte zwischen den jährlichen Fechtertagen.

Ein hauptamtlicher Leistungssportkoordinator ist für alle organisatorischen Belange des Leistungssports - (Kaderlisten, Fördergelder etc.) verantwortlich - und das gemeinsam für den Nordbadischen, Südbadischen und Württembergischen Fechterbund.

Der WFB ist in sechs Bezirke gegliedert, denen jeweils ein Bezirksfechtwart vorsteht.

Vorstand und Bezirksfechtwarte bilden zusammen den WFB-Landesausschuss, der mindestens einmal im Jahr tagt.

Im Bereich des WFB befinden sich ein Landesleistungzentrum (Heidenheim) sowie zwei Landesstützpunkte (Eislingen/Göppingen und Böblingen).

Den sportlichen Betrieb im Bereich des Württembergischen Fechterbundes leiten des Weiteren die beim WFB beschäftigten Landestrainer.



Anschrift

Württembergischer
Fechterbund e.V.
Geschäftsstelle
Hauptstr. 51
73054 Eislingen/Fils

E-Mail:
info@fechten-wue...

www.uhlmann-fechtsport.com www.allstar.de www.ruku-stuttgart.de


ITOGETHER * Württembergischer Fechterbund e.V. - Haupstraße 51 - 73054 Eislingen/Fils - Fechten Fechterbund Baden-Württemberg - Florett Degen Säbel Kampfrichter Fechtkunst Präsidium Organe Trainer Trefferanzeige